X



Grüsse aus Helsinki!

Posted: sept. 14, 2020
Comments: 0

Rate this article:
No rating


Grüsse aus Helsinki!

Ich hatte die Gelegenheit, das letzte Jahr meines Studiums der Wirtschaftsinformatik im Rahmen eines Austauschs in Helsinki (Finnland) verbringen zu können. Ich reiste schon im August an, um die Stadt zu besichtigen und mich ein wenig einleben zu können. Eine Woche später startete die Einführungswoche für Austauschstudierende, die uns auf den offiziellen Studienbeginn vorbereitete. Neben administrativen Belangen unternahmen wir viele Ausflüge und konnten so die anderen Studierenden kennenlernen.

Ich erinnere mich an den ersten Tag, wie wenn es gestern gewesen wäre. Alle Austauschstudierenden waren in einem Auditorium versammelt und in diesem Augenblick realisierte ich, wie international Haaga-Helia, meine Gastuniversität, wirklich war. Es war beeindruckend, all diese Studierenden aus so vielen unterschiedlichen Ländern zu sehen – wir waren fast 300! Ein in Finnland lebender Amerikaner hielt dann einen Vortrag, um uns auf humoristische Art und Weise einen Einblick in das Leben in Finnland zu verleihen: die von den Finnen als normal betrachtete persönliche Distanz, Saunabesuche mit anschliessender Abkühlung im See, der hohe Alkohol- und Kaffeekonsum der Finnen… Dank seines Humors und Charismas fühlten wir uns sofort wohl.

Nach einer geführten Stadtrundfahrt im Bus trafen wir uns am Tag danach mit unseren Tutoren, finnländischen Studierenden des Erasmus Student Network. Sie haben uns unter anderem mit dem Papierkram geholfen und eine Stadtführung in kleinen Gruppen organisiert. Unsere Gruppe fuhr mit dem Boot bis nach Suomenlinna, eine Festung, die auf mehreren miteinander verbundenen Inseln liegt. Wir haben uns auf einen Hügel gesetzt und zusammen ein paar Bier getrunken, um uns kennenzulernen. Ende Nachmittag trafen sich die Gruppen im Stadtzentrum zu einem gemütlichen Ausklang des Tages.

Diese erste Woche, während der das Wetter wunderbar mitspielte, hat uns perfekt auf das vorbereitet, was uns die nächsten zehn Monate erwartete. Die HES-SO Valais-Wallis sollte für die Austauschstudierenden, die ins Wallis kommen, unbedingt ein ähnliches Konzept vorschlagen!

 

Rita Moreira
Studentin der Wirtschaftsinformatik

Print
Tags:

Please login or register to post comments.

 

Si vous désirez participer à la rédaction du magazine hespresso, nous transmettre des idées de sujet, des commentaires ou simplement nous poser une question, n’hésitez pas à nous contacter à l’adresse communication@hevs.ch et à partager les contenus qui vous plaisent sur vos réseaux !

Merci et bonne lecture

Haben Sie Lust, sich an der Gestaltung unserer Hauszeitung zu beteiligen? Sie können uns jederzeit unter communication@hevs.ch erreichen und uns Ihre Anregungen, Ideen und Fragen senden. Zögern Sie nicht, die Artikel, die Ihnen gefallen, auf Ihren sozialen Netzwerken zu teilen.

Viel Spass beim Lesen

logo-hes-so-valais-2019

Le site blog.hevs.ch utilise des cookies pour vous offrir une expérience utilisateur de qualité et optimiser ses fonctionnalités. En poursuivant votre navigation sur celui-ci, vous acceptez l'utilisation de cookies dans les conditions prévues par nos mentions légales.